version : Französisch, Englisch

 

Eine Partei ist immer ein bedeutendes Ereignis in Nepal, wo die Menschen zu finden mehr Freude bei der Beteiligung nicht nur der Akt des Schauens. In Nepal hat jedes Festival eine gute Gelegenheit, zu dienen; so bringen Sie regen oder eine gute Ernte, um eine Mutter oder Vater zu ehren, um Katastrophen zu verhindern oder ihre Seele durch geistigkeit ernähren. In der Tat, die Feiertage sind der beste Weg, um zu verstehen und zu schätzen die Art und Weise des Lebens.

 


 

– Januar:

  • Tag der Nationalen Einheit , 11. Januar
  • Vasant Panchami Ende Januar: eine die Geburt des Frühlings feiert

 

– Februar:

 

  • Basanta Panchami , im Januar / Februar: Rückkehr des Frühlings mit Saraswati verbunden sind, Göttin des Wissens und der Weisheit
  • Lhosar , Ende Januar bis Boudhanath und Swayambhunath. tibetische Neujahrs Dieses Festival ist das beeindruckendste in den Monat Februar von den Sherpas Sie organisieren Lieder und Volkstänze für den Anlass. Diese Tänze können in Khumbu, Helambu und anderen nördlichen Regionen gesehen werden Nepal und auch Bouddhanath in Kathmandu.
  • Shivaratri oder die Nacht des Shiva wird im Februar / März. beobachtet Es ist zu Ehren gefeiert Lord Shiva. eine große religiöse Messe ist in der Pasupatinath Temple und Tausende von Menschen aus ganz Nepal und Indien statt in Scharen den Tempel, der Lord Shiva anzubeten.
  • Feiern der Einführung der Demokratie (1951) 19. Februar: Paraden, Prozessionen, Feuerwerk

 

– März:

  • Holi Oder Fagu Anfang März: Festival der Farben, um das Ende des Nepali Jahres zu feiern. Dies ist eine Gelegenheit, um mit Freunden zusammen zu bekommen, um in Freude und guter Laune feiern die Ankunft des Frühlings .Die Holi symbolisiert ja die Ankunft der Hoffnung und Freude, dass Jagd zugleich Trauer Winter, um die hellen Tage des Sommers zu bringen. Nepali Jugend und bestreuen projetent auf Passanten farbenes Pulver namens “glutal.” Während die Erwachsenen tun nur wenig Mutter dieser Farben symbolisieren für sie die Freude und Freundschaft.
  • Ghodejatra (März / April): Bekannt als die Pferdefestival, ist es eines der die spannendsten Festivals von Kathmandu. Pferderennen und andere Sportarten werden an Tundikhel Termin statt. In anderen Teilen die Stadt werden verschiedene Gottheiten Schulter hoch auf einer Sänfte (Khat), begleitet von traditioneller Musik durchgeführt.

 

– April:

  • Chaitra Dasain , im März / April: Fest der Göttin Bhagwati gewidmet, in dem sie zu opfern Ziegen und Büffel in Tempel
  • Bisket Jatra im April: Neues Jahr Nepali – Der Tag wird als Nationalfeiertag beobachtet gefeiert mit großem Pomp und Show. Bei dieser Gelegenheit wird Bisket Jatra in der Stadt Bhaktapur gehalten

 

– Mai:

  • Buddha Jayant i Mitte Mai, Nepal ist der Geburtsort von Lord Buddha, der Licht von Asien, der Dreifach-Geburtstag , Erleuchtung und Tod des Buddha ist mit vielen bunten Zeremonien an diesem Tag festgestellt. Die Menschen feiern diesen Anlass mit großer Verehrung Hommage an Buddha an Orten wie Swayambhunath , Bouddhanath und Lumbini.
  • Tiji Festival Lo Manthang – Mustang
  • Machchhendranath Rath Jatra . Das Festival ist das größte soziokulturelle Veranstaltung von Patan Der Rädern Wagen eine Gottheit als Bungdyo oder Red Machchhendranath bekannt gemacht Pulchowk und zog durch die Stadt Patan in mehreren Stufen, bis er das Ziel benannt Lagankhel erreicht.

 

– August:

  • Gayatra , Ende August: Kuh-Party. Carnival so , der acht Tage dauert. Tanz, Gesang, Comedy und alles, was Freude und Lachen sind ihre Stärken bringt.
  • Krishnastami: Fest markiert den Jahrestag von Lord Krishna An diesem Tag sind beeindruckend Zeremonien am Krishna-Tempel in Patan und Changu Narayan durchgeführt.

 

– September:

  • Teej August bis Mitte September: Teej ist ein Hindu-Fest von Hindu-Frauen feiern . Tanz, Volkslied und die rote Farbe der Frauen-Hochzeitssaris dominieren die Tage der Teej. Die Frauen treffen sich auf Shiva-Tempel, um für ein glückliches Eheleben beten und Singles, einen guten Mann zu finden.
  • Sommer Kumari , das Ende September bis Ende des Monsuns, die th Festival des Indra, dem Gott der regen, ist mit großer beobachtet Begeisterung in Kathmandu Valley. dauert 8 Tage Festival. Kumari Die Wagen, die lebende Göttin, wurde veröffentlicht Prozession durch die wichtigsten Straßen von Kathmandu. Das Festival ist speziell für den Trommeln Echos und maskierten Tänzern bekannt.

 

– Oktober:

  • Dasain Ende September bis Anfang Oktober: Die Dashain Festival ist das größte Festival für nepalesische Das ganze Land ist in einem begeisterten Urlaubsstimmung auf dem Festival.

 

– November:

  • Tihare , im Oktober / November: Hindu-Fest als das “Festival of Lights” bekannt, Tihar wird für fünf Tage Die Häuser sind in der Nacht beleuchtet und spezielle Süßigkeiten verschiedener Sorten werden hergestellt
  • Mani Rimdu Festival in Tengboche Kloster; Sherpa Tänze in der Khumbu-Region durchgeführt. Er wird jährlich in Tengboche und Chiwong Klöster und Thami Gomba statt. Dolmetscher sind Mönche und bei dieser Gelegenheit wird von sehr viel Fröhlichkeit und Feiern hervorgehoben.
  • Vibhaha Panchami Dies ist das berühmte Festival von Janakpur im Terai. Der Anlass erinnert an die Hochzeit mit Sita Ram, einer der am meisten verehrten Hindu-Gottheiten. Es zieht Tausende von Pilgern aus Indien nach Janakpur.

 

– Dezember:

  • Mahalakshmi Puja : Erntefest